Literaturhinweise für den Fahrzeugbau

Auf dieser Seite will ich auf einige, mir hilfreiche und bedeutsame Veröffentlichungen  aufmerksam machen, die dem Fahrzeugbauer je nach Stand seiner bastlerischen Entwicklung von Nutzen sein könnten. Die Übersicht wird schrittweise ergänzt.

Transpress Verlag Stuttgart, 2003

 

Eigenbau von H0-Modellen völlig ohne moderne Herstellungstechnologien.

2 Bände voller handwerklicher Tipps von einem Meister des Modellbaus. Der Leser staunt, was alles ohne Maschinen machbar ist.

Erste Veröffentlichungen des Autors bereits in den frühen Jahren des "Modelleisenbahners" in der DDR.

Hier kann man Grundlagen des Modellbaus studieren.

 

GeraMond Verlag 1994 bis 2003

Für diese Sonderausgabe: 2005 by GeraNova,

Bruckmann Verlagshaus GmbH München.


Wer diese beiden Bände besitzt, kann sich das Lesen von über 50% der Beiträge in Modelleisenbahnforen sparen.

Gut zusammengestellte Grundlagen für den ernsthaften Modellbahner.

Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Reprint der Ausgabe des Verlages J.F. Bergmann, Wiesbaden 1906

 

Speziell für Freunde der Dampflokomotive ein lesenswertes Buch über Aufbau und Funktion der einzelnen Bau- und Steuerungsteile an Dampfloks.

 

Die unveränderte Orthografie versetzt den Leser automatisch in die Länderbahnzeit.

Frankfurter Fachverlag GmbH & Co. KG

 

 

Für Bastler ein ideales Buch über den Umgang mit Werkzeugen nicht etwa nur für den Elektriker und die Bearbeitung von Material.

- spanende Verformung

- spanlose Verformung

- Verbindungstechniken

Messen, Drehen, Löten, Feilen, Biegen, Bohren - einfach alles dabei!

ISBN 3-540-62467-8   19. Auflage   Springerverlag


Ein Klassiker für angehende Ingenieure des Maschinenbaus.

Lehrbuch an Techn. Universitäten,


Behandelt wirklich alle Probleme des Maschinenbaus, der Werkstoff- und Konstruktionstechnik,

vor allem auch der Antriebstechnik.

ISBN 3-61371184-2   2002 by transpress Verlag, Stuttgart.


Wer sich in die Schmalspurbahn verliebt hat, für den ist dieses Buch eine umfassende Fundgrube für alle technischen Fragen.

- Gleiskörper und Gleise,

- Lichtraumprofil und Betriebsordnungen,

- Signale,

- Normal- und Schmalspur,

- Heberleinbremse

und einige Normblätter


TRANSPRESS   VEB Verlag für Verkehrswesen   1959

Herausgegeben vom Ministerium für Verkehrswesen der DDR.


Meine Dampflok-Bibel !

Eine schon damals gefragte und deshalb selten zu erwerbende Fachbuchreihe der Hauptverwaltung Maschinenwirtschaft des Ministeriums, mit deren Hilfe ich meinen Beruf erlernt habe und die ich noch heute des öfteren zu Rate ziehe.


Manche Bücher braucht man ein Leben lang!

ISBN 3-344-00222-8

VEB Verlag für Verkehrswesen der DDR


Eine Fleißarbeit zur Darstellung aller württembergischen Lokomotiven bis zum Beginn der DRG.

In diesem Buch fand ich eine der ganz wenigen noch existierenden Quellen für den Bau des DWss1.


Herrliche Maschinen aus der Länderbahnzeit und viel Anschauungsmaterial für den Modellbahner.